Die planmäßige Vergiftung unserer Haustiere......

Interview

DeiAmorFelini´s Aussage:
Nur dumme Menschen verändern sich im Leben nicht!

DeiAmorFelini bekennt sich als Sympatisant dieser beiden Tierärzten!
Wir raten jedem, der seine geliebte Haustiere liebt, dieses Interview auf sich wirken zu lassen.



Hier einige ausschlagkräftige Aussagen dieser renomierten Tierärzte, die zu denken geben:

  • Impfungen schaden unseren Lieblingen mehr als dass diese helfen!
  • Es gibt keine Studien bzw Berichte, dass diese Impfungen überhaupt helfen!
  • Es gibt keine Antikörperbildung bei diesen speziellen Bakterien/ Viren... Antikörper werden in dem Fall, auf den Wirkstoffträger Aluminiumquecksilber, gebildet!
  • Zuchten werden zum Teil von deren Vereinen und Verbänden angehalten zu impfen.
  • Die EU besteht nicht auf die Tollwutimpfung!
  • In Deutschland besteht generell keine Impfpflicht!
  • Tierarztpraxen sind auf das Impfgeschäft angewiesen.
  • Dieses Impfgeschäft ist ein häßliches Geschäft zum Nachteil unserer geliebten Haustiere!
Letztendlich muss es jeder selbst für seine Haustiere entscheiden.

In puncto Ausstellungen empfehle ich, sich erstens die Richtlinien der Ausstellung diesbezüglich durchzulesen, und dem Vorstand die vorhandenen Impfungen mitzuteilen, wenn man eine Teilnahme an einer Ausstellung plant.
Es gibt Vereine, die in der Medizin weiterentwickelt sind und manche gar nicht (einen Kommentar ersparen wir uns an dieser Stelle). Wenn der Vorstand zustimmt, lassen Sie sich dies vor der Ausstellungsteilnahme schriftlich bestätigen. Diese verpflichten sich die Tierärzte an den Ausstellungstagen zu informieren.

Als Zucht kann man entscheiden, wo und wann oder überhaupt man ausstellt.
Bedenken Sie Verbände/ Vereine brauchen ihre Katzen auf den Ausstellungen.
Die Katzen brauchen keine Ausstellungen!

Gute erfahrene Zuchten kennen den Standard Ihrer Rasse besser als manche RichterInnen!

Alle DeiAmorFelini Somalis sind im Kittenalter grundimmunisiert worden ! (Siehe DeiAmorFelini´s Impfschema)

Get in Touch

Francesco Ventimiglia
Karpfenweg 106 / Get route
89584 Ehingen (Donau) – Germany
+49 7391 7679210 francesco.ventimiglia@web.de


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.